PHONE

Mobile : 076 574 2011

MAIL
ÖFFNUNGSZEITEN ?

Please contact me for a visit !

ENGINEERING SINCE
18 YEARS

Von der Handbohrmaschine bis zur eigenen Werkstatt mit Modernen Fertigungsmaschinen

  • Vimeo Social Icon
  • Facebook Social Icon
WHATS GOING ON ?

- Mechanical Design und Entwicklung

- Bohren Drehen Konventionell

- Fräsen CNC

- Laserbearbeitung CNC

- Schweissen MAG / TIG

- Elektronik

- Pneumatik und Hydraulik

- Reparaturen aller art

- Verrückte Ideen aller art :)

VISIT ME

Industrie "Im Feld"

Bahnstrasse 43

5012 Schönenwerd

© 2017 by Nicola Morellini

Trail Trailer AL 1.0 (TT-AL1)

Projekt Funktion :

Beweggrund :

Baujahr :

Status :

Geschichte :

Technik :

Kinderanhänger für Mountainbiker

Ich habe Nachwuchs gekriegt! Die erhältlichen Anhänger entsprachen nicht meiner Vorstellung

2015

abgeschlossen

Nun ja... Ich habe Nachwuchs gekriegt, jupiii!

Da trotz dem Eltern werden noch die Begeisterung fürs Zweirad da ist, musste ein Kinderanhänger her.

​Der Knopf sollte auch bei kleinen "Fahrradtouren" dabei sein können und wir sollten nicht an das Haus oder Auto gebunden sein müssen. Der Markt war gross, meine Anforderungen auch.

Der Anhänger sollte gefedert sein, ein ~2 Monate alten Knirps sicher und behutsam aufnehmen können und er sollte leicht sein. Auch müsste man ein Kindersitz, Marke Maxi Cosy und etwas Gepäck mitnehmen können. Der einzige welcher einigermassen in dieses Schema passte, war der Anhänger von Tour Terrain, der Single Trailer. Dieser war zwar sehr cool, aber... kein Platz für Gepäck und mit 1400.- einfach etwas zu teuer.

Als ich dann am Alteisen ein duzend alte Gehhilfen sah, war die geboren. Diy!

Der Hauptrahmen wurde aus schon gebogenen Gehhilfen zusammen gestellt. Nur wo nötig, wurde gesägt, nach gebogen und dann verschweisst. Der Trailer wurde so konzipiert das zuerst ein Maxi Cosy rein passt und später mit einem Sitz gurt der "Passagier" fest gezurrt werden kann. Die Verkleidung wurde aus einem alten Trockentauchanzug realisiert. Um den Rally-Look und ein herausfallen zu verunmöglichen, wurde Netzgitter aus dem Rennsport angebracht. Ein RP32 Federbein und ein 16" Rad mit 2.5er Geländereifen machen den Abschluss. Ebenfalls wurde zur Gepäckaufnahme (Zelt oder Rucksack) eine Art Lastenträger angebracht.

Der Anhänger steht auf einem Rad und hält sich über eine Kreuzkupplung in der Wage, bzw. folgt der Neigung des Zugfahrzeuges. Auch ein 1,2Meter Dropp... war bis jetzt kein Problem (Passagier war ein 10Kg Rucksack) :)

-9Kg Aluminium Rahmen

-Recycelt aus alten Gehhilfen

-ca. 20cm Feder weg

-Multi-Sitz Aufnahme für alter von 2Mt bis 5 Jahren... je nach Grösse und Gewicht

-Gepäckaufnahme hinten

-Regenverdeck Modular

-Schnell-Kreuzkupplung

-Ständer, per Seilzug auf und ab Klapp bar